Make me good God... But not yet.

  Startseite
    Welcome to my world
    Every Day Drivel
    My wonderland
    Rabbits Hole
    Dream Journal
    Favorite Things
    Highway to Hell
    [poetry slogan]
    Sams Journal [Arbeitstitel]
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Larali
   Amy




  Letztes Feedback



http://myblog.de/demon-pie

Gratis bloggen bei
myblog.de





Sprüche des Tages [Dienstag]

Halli Hallo Hallöchen ~

Da ich hier so komische Rubriken drauf gehauen habe, muss ich die nun auch ein wenig füllen, wie ich finde. Und daher kommen jetzt hier zwei Sprüche, die ich an diesem heutigen Tage gut fand ^^ 

I know everything changes from day to day...
Don't be afraid

Diesen Spruch finde ich toll, weil... Nun, ich finde, das es stimmt. Alles verändert sich, vorallem jetzt im Moment. Ich meine, ich habe nicht mehr lange, dann werde ich die Schule beendet haben und dann werde ich ins Berufsleben einsteigen... Es wird sich ziemlich viel ändern. Aber das ist kein Grund, sich zu fürchten, denn ich bin mir sicher, dass alles gut werden wird... Irgendwann... früher oder später :D 

Kommen wir damit zu dem zweiten Spruch, der diesem ersten eigentlcih ziemlich ähnlich ist... Und doch irgendwie ganz anders... 

Dream as if you'll live forever,
live as if you'll die today...

Den Spruch mag ich, weil... ich weiß auch nicht. Hört sich einfach toll an und ich denke, dass ich mich ein klein bisschen daran halten sollte. Ich sollte so tun, als würde jeder Tag mein letzter sein, das Leben mehr genießen und nicht so viel daran denken, was morgen kommen wird. So sehe ich das!

So... Das waren meine Sprüche für heute :D Und dies wird nun gebloggt :D 

lg, das Fuchen :D 

30.3.10 23:24


Monster of my life

Seit... Drei Tagen hab ich nichts mehr geschrieben. Eigentlich seit Samstag nacht... Also im Grunde genommen nur zwei Tage. Das liegt daran, dass mir etwas auf dem Herzen liegt, ich aber nicht weiß, wie ich es in Worte fassen soll. Ich hatte mir zwar eigentlich fest vorgenommen, es nicht an mein Herz ran zulassen und mich davon nicht unter kriegen zu lassen, aber irgendwie hat das dann doch nicht ganz geklappt, fürchte ich. Sonst würde ich mich nicht so... seltsam fühlen...

Okay, nun aber mal von vorne. Es war am Sonntag. Ostern... Was eigentlich ne totale Frechheit ist, wenn ich darüber nachdenke. Aber das kommt später... 

Jedenfalls... Habe ich, wie so fast jeden Tag, meine E-mails gecheckt. Und da hatte ich eine E-mail von dem Absender rrk. Ich hatte schon vermutet, wer das ist. Das konnte niemand anderes sein, als mein Vater, der ja mit Vornamen Ralf-Rainer heißt. Und das K steht für den Nachnamen, aber den sag ich hier lieber nicht [obwohl? Vielleicht hat ja jemand Lust, ihn zu suchen, ihm aufzulauern und ihn dann zu erstechen? Ich hätte nichts dagegen oO]

Nun... Diese besagte E-mail... Ich hatte erstens nicht erwartet, dass er mir schreiben würde und zweitens war die E-mail an sich... krank! Sie war einfach nur beschissen und den lyrischen Dünnpfiff hätte mein "Erzeuger" [wie er sich selbst in der E-mail nannte] auch sparren können.

Ich möchte hier die E-mail nicht on stellen, weil ich sie niemals mehr lesen möchte, nur so als Anmerkung. Lasst euch gesagt sein, dass die E-mail oberfies war. Er hat so was geschrieben wie, dass er mir nicht nachlaufen würde, dass er gemerkt haben will, dass mein "neuer Vater" [womit der derzeitige Freund meiner Mutter gemeint ist] mir wichtiger sei und irgendwas über die doofe Schulbescheinigung, die ich ihm schicken sollte, hatte er geschrieben. Jedenfalls war es sehr verletztend. Ich hoffe, man kann verstehen, warum ich die E-Mail hier nicht wortwörtlich stehen haben will...

Nun, eigentlich bin ich ja selber daran Schuld. Ich hatte meinem "Erzeuger" einen Brief geschrieben und ihm gesagt, was ich fühle, nämlich, dass ich es nicht in Ordnung finde, dass er sich nicht meldet und sich zwecks der Schulbescheinigung auch nicht selbst gemeldet hat. [Nur so am Rande: seine neue Frau hatte mir eine Sms geschrieben, in der es hieß, dass sie mich erreichen müsse, weil es um meinen Vater ginge. Ich dachte, der alte Sack wäre tot. Hatte mir schon insgeheim ein wenig Hoffnungen gemacht, dass er nun endlich krepieren würde...]

Nun... Wie dem auch sei... Jedenfalls hat er mir auf eben diesen gerade erwähnten Brief geantwortet und so einen MIST geschrieben. Ich meine... Wer von uns beiden ist der Ältere? Doch wohl nicht ich! Wer von uns beiden sollte der Vernünftige sein, sich melden, egal, wie mies der andere ist? Ich jedenfalls nicht. Ich bin nicht seine Mutter. Sondern er mein Vater. Kann sein, dass es am Telefon nicht immer so besonders nett klang, was ich gesagt habe, aber hey? Ich bin 19... Und ich war 14 als meine Mutter und ich von ihm abgehauen sind. Ich war in der Pupertät, die auch so schon schlimm genug für mich war... Und wo war er? Er war jedenfalls nicht da um mich zu unterstützen. Er war NIE da. Das einzige was dieser fette, alte Sack kann, ist, andere einschüchtern, Druck machen und andere manipulieren. Und das einzige, was er jemals geliebt hat und was er jemals lieben wird, ist er selbst und sein Scheiß Geld... Ganz ehrlich, darauf kann ich verzichten... 

Für einen Außenstehenden mögen diese Worte nun sehr hart klingen... Aber ihr wisst nicht, wie ich unter ihm gelitten habe. 14 lange Jahre... Und noch darüber hinaus, weil er mein Vater ist und ich damit leider immer etwas mit ihm zu tun haben werde. Ich wünschte wirklich, er wäre tot. Oder wenigstens, dass ich ihn vergessen könnte. Eine Amnesie wäre toll. Aber dann würde ich auch die anderen lieben Menschen vergessen, die mir so viel mehr bedeuten, als dieses Monster!!! Es ist nur einfach schwer, zu akzeptieren, dass der eigene Vater es nicht auf die Reihe kriegt, seine einzige Tochter zu lieben. Und das tut er ja offensichtlich nicht, denn dann hätte er mehr um mich gekämpft. Und ich bin langsam nicht mehr bereit dazu, zu versuchen, diese miese Beziehung aufrecht zu erhalten. Mein letzter Versuch war sein Geburtstag, an dem ich angerufen habe. Ich meine, glaubte der alte Sack, dass meine Mutter mich dazu zwingen würde? Bestimmt nicht. Ich habe es getan, weil ich dachte, dass ich irgendetwas retten könnte. Aber nun weiß ich, dass ich es nicht kann und eigentlich auch nicht länger will!!! Denn das einzige, was er mir gegen könnte, wäre Geld, aber das will ich nicht. Nicht so!

Nun, eines möchte ich zum Abschluß noch sagen, ehe ich dazu übergehe, meine miese Laune zu vergraben, zusammen mit all den Gefühlen, die ich jemals für meinen "Erzeuger" hatte...
Ich hoffe, dass ich niemals so werde, wie dieses Monster. Denn dann könnte ich wirklich nicht mehr in den Spiegel sehen. Ich möchte ich sein. Nicht wie mein Vater und nicht wie meine Mutter und nicht wie eine Mischung aus Beidem. Ich möchte einfach nur ich sein! Und ich bin auf dem Besten weg dort hin. Und das lasse ich mir von diesem Arsch nicht kaputt machen. Ich bin stark, auch, wenn es sich gerade nicht so anfühlt. Ich bin hübsch, auch, wenn ich das nicht immer sehe, und ich bin intelligent, auch, wenn ich manchmal keine Worte habe! Ich bin ich!!!!

18.4.10 00:58


Lieblingslisten, aus langeweile xD

 ♫♥ღLieblings-

-Serien: 

Supernatural!! [Die beste Serie überhaupt xD]

Nurse Jackie [Eine sehr tolle Arztserie, die man einfach gucken muss!]

Avatar, Herr der Elemente [Eine Animeserie, die ich einfach toll find.]

Scrubs, die Anfänger [Die Serie ist einfach nur unrealistisch, aber toll]

Buffy [Spiiiike ist sooo toll *____* Ich liebe ihn xD]

Dr. House [Auch, wenn man die Hälfte nicht versteht... :D]

Die Simpsons [Einfach nur, weil die so ironisch sind]

Das sind so ziemlich meine Lieblingsserien. Es gibt noch andere Serien, die ich ab und zu gucke, wie zum Beispiel "Two and a half man", aber das gucke ich nur ab und an und ich würde nicht auf die Idee kommen, mir die Staffeln davon zu kaufen xD Dafür habe ich mittlerweile drei Staffeln von Supernatural, ein paar Folgen von der Avatar, Herr der Elemente und blad werde ich die zweite Staffel von Buffy in Händen halten. Da kommt Spike zum ersten mal vor *____* Ich liebe ihn :D
Kommen wir nun zu anderen Dingen ^^ 

-Filme:

Beim Leben meiner Schwester [Rotz und Wasser habe ich geheult]

2012 [Der Film ist einfach... so Bildgewaltig...]

Fluch der Karibik 1-3 [alles wegen Jonny Depp xD]

Harry Potter 1-6

My bloody Valentine, die Neuverfilmung [Da spielt Jensen Ackles mit und der Film ist einfach so genial gemacht... Außnahmsweise mal ein guter, genialer Thriller / Horrorfilm xD]

Nightmare befor Christmass 

Oben [der is sooo toll *____*]

So... Grade fallen mir keine herausragenden Filme mehr ein, die nennenswert wären. Ich meine, es gibt natürlich noch viele tolle Filme, wie "Ich bin Sam" [Der Film ist sooo schön!] oder "Keinohrhasen"... Aber ich finde... so wirklich richtige Lieblingsfilme habe ich eigentlich nicht. Es gibt sowieso nur ein paar Filme, die ich ständig gucken kann. Die Harry Potter Filme gehören dazu. Aber das liegt nicht unbedingt daran, dass ich sie so herausragend finde, sondern eher, dass sie mir ein Gefühl von Sicherheit geben. Außerdem sind sie ein Stück Kindheitserinnerung... Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie ich in meinem Wohnzimmer saß, damals, als wir noch bei meinem Vater waren und wie ich nachts vor meinem Fernseher saß, Harry Potter lief und ich gebastelt habe...
So, nun gehts weiter

-Bücher: 

Harry Potter 1-7

Die Outsider [Das einzige Buch, bei dem ich jemals geheult habe]

Blind [Das ist ein sehr geiles Buch]

In Wahrheit wird viel mehr gelogen

Für jedes Problem eine Lösung

Tintenherz

Jungs sind nur Mädchen

Speak

Herr der Diebe

Diese Liste könnte ich bestimmt noch weiterführung, aaaber das lasse ich lieber :D In der letzten Zeit habe ich auch nicht so viel gelesen, um ehrlich zu sein. Das letzte mal, als ich ein Buch zuende gelesen habe, war in den Weihnachtsferien. Danach habe ich nur noch Bücher angefangen und irgendwie nicht das richtige gefunden. Im Moment lese ich lieber Fan fictions... Egal :D

So... Ich könnte nun noch weitere Lieblingslisten machen. Aber ich habe nun keine Lust mehr :D Vllt kommen später noch mehr Listen :D oder irgendwas anderes :D 

18.4.10 00:56


Naruto zu Besuch oO

Kommen wir nun zu der seltsamesten meiner Kategorien, in der ich noch nichts veröffentlicht habe. Nämlich "Dream Journal". Na ja, an der Kategorie an sich ist nichts seltsam... Nur das, was hier rein kommen wird :D

Also fangen wir mit dem letzten meiner Träume an oO Heute Nacht... na ja, eher eigentlich morgen... Daaa habe ich komisches Zeug geträumt. Und zwar war ich bei einer Freundin [meiner Lieblingslara xD] zum Essen eingeladen. Daran an sich ist noch nichts komisch oder seltsam. Weil, warum sollte sie mich nicht zu sich zum Essen einladen? Wir sind Freunde, da kann man das schon mal machen :D Was aber wirklich komisch war, war, dass sie und ihre Familie Ninjas waren. Genau genommen waren es so Ninjas wie es die bei Naruto gibt. Und dazu passend waren Naruto, Sasuke und Sakura da oO DAS ist seltsam...
Und dann waren wir jedenfalls am Tisch... Und ich musste dringend aufs Klo... Ich habe dann zur versammelten Manschaft gesagt, dass ich mal kurz entschwinden müsse... Und das habe ich dann wohl auch getan. Ich war auf Toilette und war da wohl auch ne ganze Weile, weil ich sooo voll war oO Aber keiner der Gäste fand das komisch, dass ich so lange weg war...
Als ich zurück war, musste ich aber immer noch auf Toilette... Und Naruto und Sasuke haben sich um irgendeine Zeitung gestritten, als ich zurück kam... Komisch alles.
Jedenfalls hatte ich dann statt einem Stuhl eine Toilette zum sitzen oO Und dann habe ich am Tisch gepinkelt... Ins Klo und keinen hat es interessiert oO
Und dann bin ich aufgewacht und musste wirklich aufs Klo. Verwirrende Kiste, alter...

So... Das war ein komischer Traum... Von dem komischen anderen Traum, den ich davor hatte, will ich grad gar nicht erzählen :D Obwohl der wohl mehr Bedeutung hat, als der, den ich gerade aufgeschrieben habe. Aber nun will ich erst mal ins Bett... Vllt schreib ich morgen meinen Traum noch auf :D

18.4.10 00:55


Dr. Nurse xD

Wheeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee... :D Das war schon längst überfällig, es mal zu schreiben! Aber nun zu meinem Tag, von dem ich ja gestern sagte, dass ich ihn heute aufschreiben würde. Und daher tue ich das mal :D 

Ich und meine Lieblingslara waren heute in Wesel... Mit dem Fahrrad. Jaha, wir sind mit dem Fahrrad da hin gefahren und ich fand den Hinweg ganz chillig (den Rückweg nicht, aber dazu später mehr xD)...
Die Sonne schien und es war gar nicht mal so windig... Fand ich gut... (hat sich dann allerdings auch wieder geändert xD)

Na ja, jedenfalls kamen wir guter Dinge in Wesel an und daaaann haben wir gleich die Stadt gestürmt. Die war ziemlich voll, dude... Und das nur, weil uns zwei Feiertage bevorstehen und damit Tage, in denen keine Läden geöffnet haben werden. Pfff... 

Na ja, wir haben zunächst mal Kaufhof unsicher gemacht. Aber auch nur, weil wir aufs Klo mussten :D Hihi... Gefunden haben wir da nichts, da die zwar schöne Sachen hatten, aaaber entweder zu teuer, oder nicht wirklich kaufwürdig :D 

Saturn wurde danach geentert. Ich habe da leider nicht das gefunden, was ich mir heute eigentlich vorgenommen hatte, zu kaufen. Aber dafür habe ich nun die dritte Staffel von Supernatural *________* Das ist auch viiiiel toller als alles andere :D Sam und Dean sind nämlich toll!!!!

Na ja und dann habe ich bei Saturn auch noch eine Single von Bela B. gefunden. Die kostete nur 2,99 Euro und da dachte ich, ich müsse ihn mal unterstüzen. Habe ich dann auch getan :D nun liegt er hier und wartet darauf, von mir gehört zu werden ^^ Später vielleicht [grad gucke ich noch, blöderweise das doofe Dsds... Die Entscheidung kommt gerade... Viiiiel zu aufregend xD]

Nach Saturn sind wir komisch durch die Gegend gerannt. Wir waren in verschiedenen Läden, wie Takko, Nanu Nana, Weltbild usw. Aber wirklich was gefunden haben wir nicht. Wir haben dann irgendwann beschloßen, dass wir noch nach Ds- [bzw Playstation 2 oder 3]Spielen gucken müssen und das wir deswegen noch mal zurück nach Saturn müssten. Haben wir auch getan :D Aber dann waren wir unentschloßen und mussten zwischendurch zum Mayersche. Oder wie der heißt :D Wir haben aber auch dort nichts gefunden, was uns vom Hocker gehauen hat... [Na ja, ich fand ein Buch ganz lustig und zwar das eine von Michael Mittermeyer, aber ich konnte mich dazu entschließen es zu kaufen und ich wollte auch nicht mein GANZES Geld aufn Kopp kloppen, nachdem die dritte Staffel Supernatural schon so viel gekostet hat...]

Es hat zwischendurch angefangen zu regnen. Aber eher so Nieselregen. Ich dachte, wenn es so bleibt, ist es okay, dann kann ich damit leben... Aber es wurde iwie doch immer stärker...
Wir sind letztendlich noch mal [wir erinnern uns bitte, dass wir schon zwei mal dort waren xD] nach Saturn gegangen... Das war lustig :D Wir haben dort letztendlich uns jeder ein Spiel gekauft und nun bin ich pleite, im übrigen :D

Es hat mittlerweile total angefangen zu schütten. Es hat gekübelt wie aus Eimern. Zunächst wollten wir warten, aaaaaaaber ich habe dann gesagt, nöööööööö, wir gehen da jetzt raus. Das lustige an der Geschichte war, dass ich meinte: "Wenn es wenigstens gewittern täte, dann fänd ich das ja noch okay, aber nur Regen? Pff..." Und was ist? Es fängt an zu donnern :D Es war zwar kein richtiges Gewitter, aber es hat immerhin gedonnert... Und noch mehr geregnet. 

Daher meinte ich später: "Soooo... und jetzt kann die Sonne wieder kommen!" Und was passierte? Es hörte auf zu donnern, der Regen verschwand und die Sonne schien oO Ich bin ein Wettergott :D Wisst ihr bescheid :D

So... Nachdem wir dann, wie gesagt, bei Saturn waren und auf dem Weg zu unseren Fahrrädern noch bei Rossman vorbei geschaut haben [wo ich meiner Mami Badeschaum gekauft habe, weil ich ihr unbedingt was mitbringen wollte ^^ ], sind wir nach Hause gefahren... Und das war vielleicht ne Tourtur... oO meine Beine haben weh getan [und tun sie noch immer. Morgen hab ich nen Muskelkater, den ich mein Lebenlang nicht vergessen werde xD]
Aber letztendlich habe ich auch das hinter mich gebracht! Ich habe es geschafft und bin furchtbar stolz auf mich. Ich habe bestimmt gaaaaaaanz viele Kalorien verbrannt :D

So... Und nun muss ich noch aufzählen, was wir uns gekauft haben :D Hihi :D

Larali:
- 1te Staffel Buffy
- 4te Staffel Buffy
- Alice im Wunderland-Spiel für den Ds
- Futter xD
- Zigaretten
- Deo und anderes Zeugs
- Eine komische Single xD
- Im Namen meiner Schwester [DvD, Der soll sehr traurig sein!]

Fuchen:
- 3te Staffel Supernatural
- Ds-Spiel [Avatar - Herr der Elemente]
- Single [Bela B.]
- Futter :P
- Badeschaum für meine Mami
- Deo xD

So... Das wars ^^ Ich bin wirklich pleite :D Gut, dass ich noch 20 Euro bekomme ^^

Nun muss ich noch sagen: Die dumme Bitch is RAUS! Also bei DsDs. Die dumme Kim, die ich niemals nicht mochte ist raus!!! Dafür ist Manuel drin. :D Den mag ich! Gut so, dass er noch drin is :D hihi... 

Und noch etwas: Larali und ich gucken uns grade Buffy. Das ist toll... Ich sage nur: "Furchtbar... Er hat sich in einen 16jährigen verwandelt... Du wirst ihn wohl töten müssen." [<<< Zitat von Giles]
oder auch: "Die Welt ist verloren!" [ebenfalls von Giles]
schön ist auch: "Ich lache der Gefahr ins Gesicht... Und dann renne ich schnell weg..." oder so ähnlich :D auf jedenfall sehr toll :D
Ich mag Buffy seeehr gerne. Buffy ist cool. Aber Supernatural ist cooler :D An Sam und Dean kommt keiner ran. NIEMALS xD xD xD Hihi...

Nun ein Abschlußwort: ich fand den Tag toll  *_____* ich hab ihn mit meiner Lieblingslarali verbracht. Und ich habe tolle neue Sachen und Manu is noch drin :D 

Und nun noch ein paar Insider [der Eintrag endet nie xD ]: 

-L:"Wie soll ich mich nennen? Arschloch?"
-L:"[...] Jaah, wie bei Dr. Nurse [eigentlich heißt es: Nurse Jackie xD]²
- S: Du könntest dich Ghostbike nennen...
   L: Wieso soll ich mich komisches Bike nennen?
Der Tag war geil!!!! ♥

18.4.10 00:53


little picture...

So... Da man mich auf die Idee gebracht hat, mal ein kleines Bild zu bearbeiten und zu basteln und zwar ein Dastiel-Bild, habe ich das nun mal gemacht :D Der Hintergrund ist geklaut, das sage ich gleich mal dazu... Ich hoffe, keiner fühlt sich deswegen... ähm... beklaut :D Ich möchte keinem auf die Füße tretten. Ich fand den Hintergrund nur so toll und da musste ich was draus machen :D 

So... Nun kommt es :P

18.4.10 00:49


I feel realy bad

Mhmn... Ich habe seit einer Woche nicht mehr gebloggt [eigentlich sogar ein bisschen mehr als eine Woche...] Und seit Anfang dieses Blogges... steht meine Gefühlswelt auf dem Kopf oO Ich habe immer noch nicht die Sache mit meinem Vater verdaut, glaube ich. Nicht so richtig, denke ich. Und dann die Sache mit der Schule... Dann mit meinen Zukunftsängsten... Und dann die Sache mit Larali.... Hilfe. Das sind zu viele Dinge auf einmal. Nicht mal Dean und Sam können mich richtig ablenken oO [man sollte vielleicht auch keine traurige Folge gucken. Dann ist man selbst Schuld, dass man auf keine guten Gedanken kommt!] Nun aber zu den einzelnen Punkten. Jaah, die Sache mit meinem Vater habe ich zu genüge breitgetreten. Und eigentlich will ich da auch nicht weiter drüber nachdenken. Ich will den alten Sack vergessen!!! Mir wäre es lieber, wenn ich ihn nie kennen gelernt habe. Aber nun, das kann ich mir ja nicht aussuchen. Sonst hätte ich mir jemand anderen ausgesucht [z.b. Bela b. :D Der hätte wenigstens ein bisschen mehr Geld als mein "Erzeuger"] Die Sache mit der Schule... Mal ganz davon abgesehen, dass mich meine Mitschüler nerven, ärgere ich mich über mich selbst. Was meine Mitschüler angeht: Da gibt es Leute, die mich einfach nerven. Ich meine, einerseits ist es eine Bestätigung, wenn einem ständig Leute nach Hilfe fragen. Aber andererseits kann es auch einfach nerven. Und ich dumme Kuh bin auch noch so bereitwillig, allen zu helfen. Und kriege dafür nichts zurück... Warum kann ich nicht mehr Arschloch-like sein? Warum muss ich so ein verdammter Gut-Mensch sein? Es sollte ein Seminar geben, in dem man lernen kann, ein Arschloch zu werden. Ich würde sofort mitmachen!!! Aber damit noch nicht genug... Ich stehe in drei Fächern auf der Kippe zur drei, nur, weil ich es nicht schaffe, mich mündlich mehr zu beteiligen. Im Schriftlichen bin ich super gut, aber wenn es ums mündliche geht, versage ich. Ich kann mich einfach nicht melden, wenn ich mir unsicher bin... Und das ist auch noch ein Punkt, was mich an meinen Mitschülern nervt.... Dass die mir nämlich ständig unter die Nase reiben, dass ich so schlecht im mündlichen bin. Jaah toll, das weiß ich vielleicht selbst! Deswegen muss man mir das nicht ständig noch sagen. Ich sage denen ja auch nicht, wie schlecht sie im schriftlichen sind, weil sie einfach zu dumm sind, Sätze richtig zu formulieren. Ich sage auch nicht, dass sie im mündlichen auch immer nur das wiederholen, was andere schon gesagt haben. Das ist für mich keine gute Leistung und trotzdem kriegen die ständig bessere münliche Noten. Ich meine, wie ich schon sagte, ich weiß, dass ich nicht gut im Mündlichen bin. Und ich gebe niemandem die Schuld dafür, außer mir. Ich weiß ja, dass ich mich mehr melden müsste [und ich bin nicht so bescheuert wie andere, die ständig an den Lehrern rummeckern, weil sie schlechte Noten bekommen haben. Jedenfalls nicht so extrem :D]... Nun die Sache mit den Zukunftsängsten. Ich habe keine Ausbildung und ich schaffe es im Moment nicht, weitere Bewerbungen zu schreiben. Ich weiß immer noch nicht genau, was ich werden will, ich fühl mich unsicher und irgendwie kaputt. Und ich habe das Gefühl, dass es von Tag zu Tag schlimmer wird. Und je unsicherer ich werde, um so weniger Kontrolle hab ich über mich selbst. Ich meine, ich fühle mich dann zittrig und weiß nicht mehr, was ich tun soll. Ich fühl mich einfach... merkwürdig... *seufz* Und dann noch die Sache mit Larali. Ich glaube, sie ist sauer auf mich, ich weiß allerdings nicht wirklich, was ich falsch gemacht habe. Vielleicht bilde ich mir da auch nur wieder zu viel ein, aber... ka... Ich will nicht schon wieder was falsch gemacht haben. Das nervt und trägt nicht gerade zu meinem Selbstbewusstsein bei. Daran sieht man mal wieder, wie klein mein Selbstbewusstsein ist. Sonst würde ich mir darauf nichts einbilden, dass Larali einfach off gegangen ist und vorhin on kam und wieder off ging, was ein bisschen so aussah, als ob sie nicht mit mir schreiben wollte [es könnte aber auch sein, dass ihr Internet spinnt, möglich ist einiges...] Es fühlt sich aber so an, als ob es wegen mir ist... Wo wir wieder beim Selbstbewusstsein wären. Wenn ich mir nämlich nichts darauf einbilden würde, dass Lara off gegangen wäre, dann würde ich mich nicht selbst deswegen fertig machen und es wär mir... na ja, egal vielleicht nicht, aber ich würde da nicht so viel auf mich beziehen. Ich würde mich vielleicht fragen, was los ist, aber ich würde nicht sofort denken, dass ich daran Schuld bin, dass sie so miese Laune hat. Und eigentlich ist es auch Quatsch. Ich weiß nicht, was ich falsch gemacht haben könnte. Ich habe nur geschrieben, dass ich ihrem Geschriebenem im Moment nicht folgen kann und auch nicht will. Einfach, weil ich in dem Moment zu emotional war und ich kurz davor war, zu heulen, was ich letztendlich nicht getan habe. Was aber alles nicht heißt, dass ich ihr nicht mehr zuhören will. Es war nur dieser Moment und ich hätte mich vielleicht später noch mal mit ihrer Meinung auseinander gesetzt, wenn es mir besser gegangen wäre. Da meine Laune aber irgendwie im Laufe des Tages immer weiter abgenommen hat, habe ich das lieber gelassen. Ich meine, ich will heute nicht heulen. Ich hab eigentlich wichtigeres zu tun. Und ich will nicht mies drauf sein. Es ist viel schöner, sich zu freuen!!! Ich will nicht wieder in dieses schwarze Loch fallen und keinen Ausweg mehr wissen. Einmal hat mir vollkommen gereicht. Ich will da nicht noch mal hin. Ich kann mir schöneres vorstellen. Ich würde mich sogar freiwillig in eine Spinne verwandeln, als in dieses scheiß Loch wieder rein zu fallen!!! Und nur mal so nebenbei: Ich mag Spinnen nicht besonders. Ich habe Angst vor den Dingern. Und ich kann mir auch schöneres vorstellen, als eine Spinne zu sein :D Ich würde mich auch eher mit einem Faultier identifizieren... So... Nun hab ich mich mal wieder ausgekotzt. Na ja, es nervt auch ziemlich, dass ich ständig Passwörter vergesse, was ich hier noch nicht erwähnt hatte :D Aber das ist nun wirklich ein eher kleines Problem. Viel schlimmer ist, dass ich hier gleich erfriere. Wooo ist meine Strickjacke? [Die habe ich von meiner Oma bekommen. Und da fällt mir ein, dass ich sie anrufen wollte oO Ich wollte fragen, wie es ihr geht... Morgen muss ich das definitiv machen!] So. Nun geht es mir wieder besser. Abgesehen davon, dass mir echt arschkalt ist oO Ich werde vielleicht am ende doch noch krank. Na ja, würde mich nicht wundern xD Schlußwort: "Asshole!" "And this is my word of the day!" <<< Dean Winchester ^^
18.4.10 00:54


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung